❧ Das Tief

◃♯Künstlerleben▹

Das letzte Jahr, seit ca. November 2021, musste ich mich aus einem mentalen Energieloch buddeln und bin jetzt auch noch nicht raus. Mein Oma ist letztes Jahr verstorben, meine geliebte Weasel verschwunden, bin von einem Vollzeit- zu einem Teilzeit Job gewechselt, habe meinem damaligen Freund, der aus den UK kam, versucht zu helfen einen Job hier zu bekommen, obwohl es so aussichtslos war, habe den Haushalt geschmissen, Termine für mich, meinen Freund, und meinen Sohn verwaltet, habe gestreamt und versucht immer etwas neues zu produzieren, musste mit vielen Leuten reden, was für mich sehr energieaufwendig ist... und noch so vieles mehr.

Ca. nach drei vier Monaten wieder allein kam das Motivationsloch, in der Zeit habe ich auch aufgehört zu streamen. Im April musste ich noch eine Reise für August planen, die mich viel gekostet hatte, aber die ich machen musste, um bestimmte Dinge zu klären. In der gleichen Zeit kam noch der Hickhack mit meiner halben Stelle dazu, wo ich persönliche Gespräche mit meinem Arbeitgeber führen musste, und ich wirklich panisch fühlte. Dinge schienen kein Ende zu nehmen.

Wenn ich diese Dinge aufzähle, und das war noch nicht alles, wird es mir irgendwie klar, warum ich mich so ausgebrannt fühle. Ich glaube, ich sollte hier etwas öfter schreiben.

Für die nächsten Monate hoffe ich, dass ich wieder moderat Dinge auf meinem Tisch habe, damit ich wieder kreativ sein kann, kreative Dinge umsetzen kann, wieder streame und mich einfach wieder offen für neues fühle. Im Moment hilft es mir Spiele zu spielen. Ich weiss, es ist nur Ablenkung, aber es ist auch ein Platz wo ich meine Gedanken, meine Laune, und mich selbst etwas baumeln lassen kann.

Achso, nachdem Weasel weg war.. Ich konnte einfach nicht mehr ohne. Nicht ohne Kätzchen. Nun kamen gleich zwei kleine neue Bewohner ins Haus. Falls Weasel jemals doch wieder zurückkommt versuche ich alles, dass sich alle vertragen. Ach, mein armes Weas' :'(

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.