Biographie

❧
  • 1982 Geboren in Zittau, Deutschland
  • 1999-2002 Machte eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation an der Hochschule Zittau/Görlitz
  • 2002-2005 Holte das Abitur am Carl-August-Schramm Gymnasium nach
  • 2005-2008 Studierte Informatik an der Hochschule Zittau/Görlitz
  • 2010 Ihr Sohn wurde geboren
  • 2014 Began Ende mit der Malerei und das Leben als Künstler
  • 2017/2018 Entdeckte das Modellieren und die digitale Kunst

​Mein Name ist Ramona und ich bin eine traditionelle Künstlerin aus Deutschland.

​Als Kind habe ich wie viele andere Kinder gerne gemalt und der Drang, mehr und ernsthafter zu malen, kam im Vergleich zu vielen Künstlern erst spät.

​Als ich zwölf war, wollte ich Filme machen, wollte Spezialeffekt-Maskenbildnerin werden und hätte fast eine Lehre als Film- und Video-Editor begonnen, aber habe diese jedoch abgelehnt, obwohl ich schon unterschrieben hatte. Dies war einer meiner schlimmsten Fehler, der meine späteren Entscheidungen antrieb. Nachdem ich die Editorausbildung abgelehnt hatte wurde ich Sekretärin, konnte mich aber nie mit diesem Beruf identifizieren, woraufhin ich mein Abitur mit der Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnologie gemacht und danach Informatik studiert habe.

​Nach dem Studium bekam ich eine Stelle als Softwareadministrator an der hiesigen Fachhochschule, wo ich hauptsächlich mit Datenbanken gearbeitet habe. Kurz darauf, 2010, wurde mein Sohn geboren und über vier Jahre später, Ende 2014, eigentlich 2015, habe ich angefangen zu zeichnen und zu malen, und von da an ging es immer weiter.
​​
​Im Jahr 2003 habe ich das erste Mal mit 3DsMax, VueEspri und anderen gearbeitet, es aber wieder sein gelassen. 2018 habe ich langsam wieder angefangen mich in 3D-modelling Programme und auch Photoshop einzuarbeiten und häufiger zu nutzen. Kurz darauf nahm an Kursen an der CGMA teil und nahm an verschiedenen Events teil, teils zum Lernen und teils um neue Freunde und Bekannte aus der Industrie zu treffen. Heidelberg, Berlin, Paris, London und Split in Kroatien. Der Industry Workshop, IAMAG, Schoolism und die IFCC waren so spannend.

​Von der Anfangszeit an, über die Jahren bis heute sind die traditionellen Medien, die ich nutze, spezifischer geworden, obwohl ich immer noch gerne mit einer großen Vielfalt arbeite. In erster Linie liebe ich es, mit Öl, Tusche, Aquarell, Blattgold, und Metallpigmentfarbe zu arbeiten, aber ich verwende auch gerne Graphit, Kohle, Goauche, Acryl und andere. Ich modelliere sogar gerne mit Polymerton und wollte mich sogar mit lösungsmittelfreiem Ton, Formen und Gießen beschäftigen. Ich experimentiere sehr gerne.

Berufliche Erfahrungen

Hochschule Zittau/Goerlitz, Zittau

Software-Administrator

Januar 2009 - heute

Hochschule Zittau/Goerlitz, Zittau

Wissenschaftliche Hilfskraft, POS-Betreuung

September 2008 - Dezember 2008

Hochschule Zittau/Goerlitz, Zittau

Studentische Hilfskraft, POS-Betreuung

Mai 2008 - August 2008

Allgmeine Ausbildung

Hochschule Zittau/Görlitz, Görlitz

Informatik, Bachelor of Science
Schwerpunkt Software-Entwicklung

September 2005 - August 2008

Berufliches Schulzentrum für Technik, Zittau

Allgemeines Abitur
Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie

September 2002 - September 2005

Hochschule Zittau/Görlitz, Zittau

Wirtschaftliche Ausbildung
Kauffrau Für Bürokommunikation

September 1999 - August 2002

Künstlerische Ausbildung

Computer Graphics Master Academy, Online

Teilnahmezertifikate
Link zu meiner Artstation Seite mit Bilder meiner Assignments...

Juli 2018 - März 2019

  • DaVinci Resolve
  • Affinity Designer
  • Affinity Photo
  • Adobe Photoshop
  • Procreate
  • Blender
  • Pixologic ZBrush
  • Adobe Substance 3D Designer
  • Adobe Substance 3D Painter
  • Autodesk Maya
  • GIMP
“Portraitmalerei”, Florenz, Italien

Workshop von Cesar Santos (Englisch)
Am The Florence Studio
Link zu den Bildern...

Juni 2018

“Zeichnen mit FORCE”, Online

Mentorship von Michael Mattesi (Englisch)
Link zu den Bildern...

Januar 2018

“Zeichnen mit Kohle und Graphit wie die alten Meister”, Heidelberg, Germany

Worshop von Emanuele Dascanio (Englisch)
Link zu den Bildern...

September 2018

Freiwillige Arbeiten

Building Blocks Podcasts, Salt Lake City (Fernarbeit), USA

Projekt von Mark Putscher, Landmark Artists
Freelance Illustrator, Web Administrator, und Audiobearbeiter

Juli 2019 - heute

“The Dark Art Tarot Deck Project”, Waterford (Fernarbeit), Australien

Kickstarter Projekt von Robert Lowe
Freelance Fine Artist & Illustrator

Juli 2017

“Flight From Shadow” Wheel of Time Fan Film, Salt Lake City (Fernarbeit), USA

Indie Filmproduktion von Hraefn Wulfson, Wheel of Nine Productions
Freelance Untertitler & Übersetzer

Mai 2014 - Dezember 2014

Projekte

“Building Blocks Podcasts”
“The Dark Art Tarot Deck Project”
“Flight From Shadow”

Presse

Hochschulmagazin Einblick

2018

Online Kuenstlermagazin Professional Artist

2017

Zittauer Saechsische Zeitung

2016

Auszeichnungen

Wettbewerb "Baumwollhochzeit", Galerie Affeere

In der Gewinnergruppe

Januar 2017

Historie Von Referenzen

LP- und CD-Cover Design

Metal Band Niederwelt
Atmospheric Black Metal
Sachsen, Deutschland

2020

Design für Logo & Geschäftskarten

Leliwa Translations
Oliver Rymon
Görlitz, Deutschland

2019